Sie sind hier: Facharbeit / Internationales Management (INT) / Nachwuchsworkshop
Donnerstag, 12. Juli 2018
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Nachwuchsworkshop

Vor den Jahrestagungen der Kommission Internationales Management findet jeweils ein Nachwuchsworkshop statt.

 

Im Jahr 2019 wird dieser am 02. Mai an der Universität Trier ausgerichtet und von der Nachwuchsbeauftragten der Kommission, Univ.-Professor Dr. Hanna Schramm-Klein, organisiert.

 

Den Kern des Nachwuchsworkshops wird die Präsentation und Diskussion konkreter Forschungsprojekte darstellen (Habilitations- oder Promotionsprojekte oder Paper, die für kumulative Arbeiten oder die Evaluation benötigt werden). Im Gegensatz zu internationalen Konferenzen mit meist sehr kurzen Präsentationszeiten wird im Nachwuchsworkshop für jeden Beitrag ausreichend Zeit für Präsentation und Diskussion eingeräumt.

 

Nachwuchswissenschaftler im Bereich Internationales Management oder mit Interesse am Internationalen Management, insbesondere Habilitandinnen und Habilitanden, Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren und Doktorandinnen und Doktoranden im fortgeschrittenen Stadium, haben die Möglichkeit, ihre Projekte zu präsentieren und wertvolle Hinweise für die Weiterentwicklung zu erhalten.

 

Bevorzugt wird eine aktive Teilnahme am Workshop, also die Präsentation eines eigenen Forschungsbeitrags, aber auch eine passive Teilnahme ist möglich.

 

Weitere Informationen zum Nachwuchsworkshop werden zu gegebener Zeit durch den Nachwuchsbeauftragten bereitgestellt. 

 
VHB-Online nutzt Cookies und möchte Ihren Besuch mit PIWIK aufzeichnen, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden und PIWIK zu aktivieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden