Freitag, 23. Juni 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Weiterführende Informationen: Stipendien

Im Folgenden finden Sie relevante Informationen zum Thema Stipendien.

Alexander von Humboldt-Stiftung
Die Alexander von Humboldt-Stiftung vergibt Stipendien und Forschungspreise an hoch qualifizierte Akademiker/innen zur Förderung des internationalen Austausches für Wissenschaft und Forschung.

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vergibt Stipendien für begabte Promovierende.

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) handelt es sich um eine Vereinigung der Hochschulen und Studentenschaften in der Bundesrepublik Deutschland – eine Einrichtung zur Förderung des internationalen akademischen Austauschdienstes.

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist die zentrale Selbstverwaltungseinrichtung der Wissenschaft zur Förderung der Forschung an Hochschulen und öffentlich finanzierten Forschungsinstituten in Deutschland. Die DFG dient der Wissenschaft in allen ihren Zweigen durch die finanzielle Unterstützung von Forschungsvorhaben und durch die Förderung der Zusammenarbeit unter den Forschern.

e-fellows.net
Das Karrierenetzwerk e-fellows.net schafft Verbindungen zwischen den besten Studierenden aller Fachrichtungen und führenden Unternehmen. e-fellows.net vergibt das erste Online-Stipendium in Europa. Damit identifiziert und fördert das Unternehmen die Fach- und Führungskräfte von morgen. Hier findet man eine umfangreiche Stipendien-Datenbank gerade auch für Doktoranden.

Emmy Noether-Programm der DFG
Das Emmy Noether-Programm der DFG möchte besonders qualifizierten jungen Nachwuchswissenschaftlern/innen einen Weg zu früher wissenschaftlicher Selbständigkeit eröffnen. Den in diesem Programm geförderten Wissenschaftlern/innen wird unmittelbar nach der Promotion die Möglichkeit gegeben, über einen zusammenhängenden Zeitraum von fünf Jahren durch einen Forschungsaufenthalt im Ausland und eine anschließende eigenverantwortliche Forschungstätigkeit im Inland, verbunden mit der Leitung einer eigenen Nachwuchsgruppe sowie qualifikationsspezifischen Lehraufgaben in angemessenem Umfang, die Voraussetzungen für eine Berufung als Hochschullehrer/in zu erlangen.

Feodor Lynen-Programm der Alexander von Humboldt-Stiftung
Das Feodor Lynen-Programm der Alexander von Humboldt-Stiftung vergibt Forschungsstipendien an hoch qualifizierte promovierte deutsche Nachwuchswissenschaftler/innen für einen langfristigen Forschungsaufenthalt im Ausland, die jünger als 38 Jahre alt sind.

Fritz Thyssen-Stiftung
Die Fritz-Thyssen-Stiftung fördert Forschungsprojekte auch von promovierten Nachwuchswissenschftlern/innen unter 35 Jahren, wobei der Antragsteller die eigene Stelle im Rahmen des Forschungsprojektes beantragen kann. Darüber hinaus werden Stipendien für sachlich und zeitlich begrenzte wissenschaftliche Arbeiten vergeben, zu denen jedoch keine Promotions- und Habilitationsstipendien zählen. Auch Zuschüsse zu kleineren Tagungen sowie Druck- und Reisebeihilfen werden gewährt.

Heisenberg-Programm der DFG
Das Heisenberg-Programm hat das Ziel, junge hoch qualifizierte Wissenschaftler/innen zu fördern und damit der Wissenschaft zu erhalten. Die Stipendien des Heisenberg-Programms sind für junge Wissenschaftler/innen bestimmt, die durch herausragende wissenschaftliche Leistungen ausgewiesen und habilitiert oder gleichwertig qualifiziert sind.

Leopoldina
Leopoldina vergibt Forschungsstipendien für promovierte deutsche Nachwuchswissenschaftler/innen für Forschungsvorhaben ein- bis dreijähriger Dauer im In- oder Ausland.

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Als konzeptionell arbeitende Organisation sieht der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft seine Aufgabe darin, strukturelle Probleme im Wissenschafts- und Hochschulbereich zu erkennen. Er erarbeitet Programme und fördert Initiativen, die exemplarisch zu deren Lösung beitragen sollen.

Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB)
Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) vergibt Reiseteilstipendien für Nachwuchswissenschaftler/innen.

Verein für Socialpolitik
Der Verein für Socialpolitik vergibt Reiseteilstipendien für Nachwuchswissenschaftler/innen.

Volkswagen-Stiftung
Die Volkswagen-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung privaten Rechts mit Sitz in Hannover und die größte ihrer Art in Deutschland. Ihr Zweck ist die Förderung von Wissenschaft und Technik in Forschung und Lehre. Die Stiftung ermöglicht Forschungsvorhaben in zukunftsträchtigen Gebieten und hilft wissenschaftlichen Institutionen bei der Verbesserung der strukturellen Voraussetzungen für ihre Arbeit. Besondere Aufmerksamkeit widmet sie dem wissenschaftlichen Nachwuchs sowie der Zusammenarbeit von Forschern über disziplinäre und staatliche Grenzen hinweg.